Nutzungsbedingungen

Allgemeines

Dieses Portal bietet Privatpersonen eine ehrenamtliche Plattform zum Zweck des Verkaufes oder zu verschenkender, tauschender gebrauchter Bücher und sonstigen Medien an. Daher ist jede gewerbliche Aktivität bzw. gewerbliche Angebote, gleich welcher Art auf diesen Portal untersagt. Die jeweiligen Anbieter sind für ihre privaten Angebote selbst voll verantwortlich und der Betreiber geht davon aus, dass die Angebote auch aus deren tatsächlichen privaten Beständen kommen, bzw. tatsächlich gebrauchte Bücher oder sonstige Medien und Waren sind.

Registrierung

Ich mache darauf aufmerksam, dass ich nur User mit authentischen Namen zulasse. Sollte ich den berechtigten Verdacht auf Fakenamen zum Zwecke des Missbrauchs des Portals haben, lösche ich diese unwiderruflich und ohne Angabe von Gründen. Bitte nutzen Sie eine Kombination von Vor- und Nachnamen wie z. B. BerndWessel, bwessel oder Bernd_Wessel usw.

Gebrauch von Bildern und Urheberechte

Verwenden Sie nach Möglichkeit nur eigene Bilder oder zu diesem Zweck erworbene Bilder!
Es ist ausdrücklich untersagt, Bilder mit Urheberrechten aus anderen Websites, Katalogen oder sonstigen öffentlichen Medien zu verwenden. Der Anbieter ist selbst verantwortlich das Urheberrecht von Bildern und auch Texten zu achten und er muss auf Verlangen des Betreibers diese Rechte ggfs. nachweisen. Bei Ungereimtheiten behält der Betreiber sich Löschungen oder Sperrungen entsprechend vor.

Privatverkäufe

Alle Privatverkäufe unterliegen dem BGB und der Anbieter hat selbst auf die Erfüllung möglicher Gesetzesvorgaben wie z. B. Garantien oder sonstigen Gewährleistungspflichten aus dem BGB gegenüber dem Käufer zu achten. Der Anbieter verpflichtet sich gesetzestreu zu handeln und sich bei Unsicherheiten entsprechende Informationen selbst zu beschaffen. Der Betreiber ist hierin ausdrücklich nicht verpflichtet und unterliegt keinerlei Haftungen oder Gewährleistungen bei Privatverkäufen über das Portal von christliche-gebrauchtliteratur.de.

Auktionen

Auktionen finden nicht statt und sind auch nicht gewollt, Anbieter haben darauf zu achten solche Angebote nicht einzustellen. Bei Zuwiederhandlung wird das Angebot und der Nutzer vom Betreiber gesperrt und/oder gelöscht.

Tauschgeschäfte

Das Angebot Waren aus dem Portalsangebot untereinander zu tauschen unterliegt ebenfalls dem jeweiligen privaten Anbieter. Dabei kann es zu wertausgleichenden Zahlungen kommen, wobei auch hier die aktuelle Gesetzteslage des BGB zu beachten ist. Der Anbieter verpflichtet sich gesetzestreu zu handeln und sich bei Unsicherheiten entsprechende Informationen selbst zu beschaffen. Der Betreiber ist hierin ausdrücklich nicht verpflichtet und unterliegt keinerlei Haftungen oder Gewährleistungen bei Tauschgeschäften über das Portal von christliche-gebrauchtliteratur.de.

Gesuche

Die Website bietet die Möglichkeit, über die Kommentarfunktion Gesuche für Bücher oder Medien aufzugeben, die sich nicht im aktuellen Angebot befinden. Solche Gesuche sind vollkommen unabhängig vom Betreiber oder dem aktuellen Angebot und unterliegen keinerlei Haftungen oder geltenden Rechtsansprüchen auf Erfüllung der solchen. Der Betreiber ist nicht verpflichtet eine solche Suche durchzuführen und besteht ausdrücklich darauf, dass nur passende Gesuche aus den vorgegebenen Themenbereichen der Website eingestellt werden dürfen. Unseriöse Gesuche, gleich welcher Art (Rechts- oder Linksradikales, pornografisches Material etc.) werden ohne Angaben von Gründen gelöscht.

Preisgestaltung

Damit Sie ihre Preise richtig kalkulieren können, möchte ich hier einige Empfehlungen geben. Schauen Sie zunächst in welcher Auflage ihr Angebot zu neueren Auflagen besteht und wie hoch der Neupreis ist. Ist das Buch noch recht jung und zudem sehr gut erhalten, können Sie durchaus noch einen guten Preis dafür machen. Ist das Buch jedoch schon etwas älter und abgegriffen, sollten Sie den Preis nicht so hoch ansetzen. Bücher die schon älter sind und ggfs. schon erhebliche Gebrauchsspuren aufweisen, kann mann ggfs. noch verschenken. Wenn Sie jetzt noch unsicher sind, googeln sie doch einfach mal und schauen Sie sich z. B. bei Amazon den Gebrauchtmarkt an und welche Kriterien dort für gebrauchte Bücher gelten. In ähnlicher Weise sollten Sie es hier auch angehen.

Folgende Klassifizierungen könnten als Vorgaben gelten:

  • Fast wie neu und allenfalls eine leichte Kante oder ähnliches = Zustand sehr gut
  • Mit leichten Gebrauchsspuren, nicht oder nur sehr wenig vergilbt und nicht beschrieben und ohne Markierungen = Zustand gut
  • Wenige Bleistiftmarkierungen (lassen sich ausradieren), jedoch keine Markierungen durch Marker mit etwas mehr Gebrauchsspuren, aber noch ansehnlich = Zustand mittelmäßig

Unter diesen Gebrauchszuständen sollten Sie keine Bücher zum Verkauf anbieten.

Bedenken Sie bitte auch die Versandkosten und geben Sie diese gesondert zum Kaufpreis an, diese sind dann vom Käufer mitzutragen.

Gewerbliche Angebote und Werbung

Gewerbliche Angebote sind nicht gewollt und werden bei Erkennen ohne Angabe von Gründen gelöscht. Auch jede Art von Werbung oder Spam, die nicht mit dem Betreiber abgesprochen ist, wird ohne Angabe von Gründen gelöscht.

Partnerlinks

Partnerlinks sind durchaus gewollt, wenn diese zum Engagement passen und im Gegenzug eine Verlinkung auf der Partnerwebsite angelegt wird.

Haftungsauschluss und Datenschutz

Siehe unter Haftungsausschluss und Datenschutz